Tumblr Mouse Cursors
wie liebe. nur lauter.

thereisnodistrict12-katniss:

Concerts are such a surreal experience, I mean, you’re singing your favorite songs with a band or singer that means the world to you and you’re literally in the same room as them. I will never stop loving concerts.

Posted Vor 1 Woche on 14 Oktober 2014 »reblog

Wenn man einfach nur noch weg will. Vor der Realität flüchten, Menschen meiden, die Vergangenheit hinter sicher lassen… Fernweh… Gründe egal. Hauptsache weg. Die Welt sehen.

reblogged Vor 1 Woche on 14 Oktober 2014 WITH 143.711 Anmerkungen »reblog
via thefuuuucomics // originally timid

timid:

my heart melted

reblogged Vor 2 Wochen on 5 Oktober 2014 WITH 34.899 Anmerkungen »reblog
via meschuggeworld // originally oxeous

HEUTE. FARIN. ENDLICH.

simplypotterheads:

*sits you down and looks into your eyes in a way that makes you feel nervous* There’s no good way to put this, so I’m just gonna come right out and say it: I will never love you as much as I love Harry Potter.

Ständig müde. Ständig schlecht gelaunt. Ständig angewidert von mir selbst.

It was not the feeling of completeness I so needed, but the feeling of not being empty.

Jonathan Safran Foer, Everything Is Illuminated (via larmoyante)  
Posted Vor 2 Wochen on 2 Oktober 2014 WITH 1 Anmerkung »reblog

Ich studiere Psychologie - und zwar nicht, weil ich zuvor dachte, man könnte sich selbst therapieren. Doch manchmal wünschte ich, es wäre möglich.

Eigentlich möchte ich nicht in die klinische Richtung gehen, auch wenn es sehr, sehr interessant ist. Doch manchmal denke ich, ich würde gut an den potentiellen späteren Arbeitsplatz von Psychotherapeuten oder Psychiatern passen - nur nicht als Fachkundige.

Häufig denke ich: Mensch, dieses Gehirn ist schon zu krassen und seltsamen Dingen fähig und wir Menschen und die unterbewussten Systeme sind einfach nur mega interessant. Wahnsinn, dass das möglich ist. Doch manchmal denke ich: Wieso studierst du das eigentlich? Den Großteil der Zeit bist du ein soziophober Misanthrop - und du wirst später vermutlich mit Menschen arbeiten. Was ist los mit dir?

Früher war ich immer gut drauf und mochte die Menschen und das Leben. Doch manchmal würde ich mich am liebsten selbst in Therapie begeben.

Ich weiß nicht, was ich eigentlich will und warum ich mir das harte Studium antue, nur um später vermutlich schlecht bezahlt zu werden. Vielleicht ist es so wie bei den Dingen, die man am meisten begehrt; dass man sie selten besitzen kann. Vielleicht wünsche ich mir einfach nur Verständnis der Prozesse mir inneliegend - von mir selbst und von anderen - und die mentale Rückkehr zu meinem alten Ich von vor einigen Jahren oder zumindest zu der Person die ich vor, während und nach eines Konzerts oder auf Reisen bin. Vielleicht hoffe ich aber auch nur jeden Tag darauf, dass jemand auftaucht, der mich durchschauen will, der hinter die Maske blickt und für mich mein altes ich wiederfindet. Vielleicht suche ich etwas Anerkennung, dass ich für mein Studium so viel in Kauf nehme, viel investiere, “schlau” genug bin um das erste Jahr überlebt zu haben ohne aussortiert geworden zu sein. Vielleicht suche ich auch einfach nur nach einem Weg, mich doch selbst zu therapieren und von allem zu befreien.

Vielleicht.

Posted Vor 2 Wochen on 2 Oktober 2014 »reblog

I am sorry, but - did I ever mention that I love Neil Patrick Harris? I just had to mention that at least once. Or maybe twice: I love Neil Patrick Harris. Ah, and did you know that he has written a book that will be released on Oct 14? And he will be at some autograph sessions in some Barnes & Noble stores in the US - nooo, I am not jealous, I just want to buy plane tickets… But as I probably already mentioned: I love Neil Patrick Harris. And David Burtka. And the two of them as a couple. How can someone be just that awesome and funny? I have absolutely no idea. But I love them. Those sweeties. ♥

Neil, would you mind coming to Europe/Germany? Please?